Blockhausbau im Zeitraffer

Was macht ein Macher in der Pause? Er guckt anderen Machern beim Machen zu. Deshalb gibt’s hier was auf die Augen. Und in diesem Fall auch auf die Ohren. Bitte schön!

Ein Blockhaus in Kanada. Gebaut von einem einzigen Mann. Ohne elektrisches Werkzeug. Shawn James hält den Bau seines Blockhauses im Zeitraffer fest: vom Fällen des ersten Baums bis zum Einsetzen des letzten Bretts in den Fussboden. Das Ergebnis: ziemlich beeindruckend – und unglaublich entspannend anzusehen.

Teaserbild: Richard Sowersby/REX

Jetzt kommentieren

Jetzt kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Dieser Name steht später über Deinem Kommentar. Du kannst auch ein Pseudonym wählen.

* Pflichtfelder bitte ausfüllen